WaldHaus Freiburg

 

 So. 19.11.   14.00 & 16.00 Uhr  
Fräulein Brehms Tierleben 

Wir präsentieren Ihnen das einzige Theater weltweit für heimische bedrohte Tierarten.

 

  • 14 Uhr: Ursus arctos - Der Bär
  • 16 Uhr: Canis lupus – Der Wolf

 

Info und Kartentelefon 0761 - 896 477 10

Relative Preise, jeder zahlt so viel er kann, orientiert am Grundpreis von 9 Euro

Für Besitzer der Familiencard ist der Eintritt gratis!

 

www.brehms-tierleben.com

 

Eine Kooperation mit 

 

 

 

 


 

 

 

Fahrradkino im WaldHaus am 12.11. um 11 Uhr

hier eine Impression  vom letzten Jahr im WaldHaus:

https://www.youtube.com/watch?v=ol_BknuJwLA&feature=youtu.be

 

Weitere Informationen finden Sie hier!


 

 

 

Bootsbau
Anmeldung für 2018 ab jetzt möglich

 MO 29.10. bis 03.11.2018 immer von 08.15 - 18.00 Uhr -
Bootsbaukurs 2018 – das „Volksboot“ aus Weißtanne 

 

 

SWR natürlich! vom 15.11.16 - Bootsbau im WaldHaus - hier können Sie die Sendung sehen

http://www.swr.de/natuerlich/holzboot-marke-eigenbau/-/id=100810/did=18484686/nid=100810/10zq0r/index.html

 

Bauen Sie unter Anleitung des erfahrenen Bootsbauexperten Thomas Grögler mit eigenen Händen aus Brettern der heimischen Weißtanne ein universell einsetzbares „Volksboot“.

Das von Wyatt Moore für den Lake Caddo/Texas entworfene Boot ist ein schönes Beispiel für ästhetische und funktionale Einfachheit im Bootsbau.

Lediglich zwei rechteckige Bretter bilden durch Verwindung einen schönen Bootsrumpf. Zum Abschluss des Kurses wird eine Probefahrt unternommen. Das ca. 4,80 m lange Holzboot ist hervorragend für Angler und Jäger geeignet, doch auch für Vergnügungsfahrten mit bis zu 5 Personen ist das autodachtransportfähige leichte Weißtannenboot ideal.

 

         

  

Referent: Thomas Grögler, Schreiner, Boots- und Möbelbauer, mehrfach ausgezeichneter Designer

Teilnahmebeitrag: 799 Euro Material ist in der Kursgebühr enthalten; findet nicht am Feiertag (02.11.18) statt.

Sonderkondition: Nach dem Motto „ein Boot – ein Preis“ sind Teampartner (Kinder ab 10 Jahren) kostenlos dabei!

 

 

 www.groenlaender.de und www.groegler-atelier.de