WaldHaus Freiburg

 

 Stellenausschreibung

Wir suchen zum 01.08.2017

zur Umsetzung des vom Innovationsfonds für Klima- und Wasserschutz der badenova AG & Co.KG geförderten Projektes „Freiburger Klimapflanzschule"

eine Projektleitung (50%)

 

Fachliche und persönliche Anforderungen:

Abgeschlossenes Studium als Diplom-Forstingenieur, Diplom Forstwirt oder BSc./MSc. der Fachrichtung Forstwirtschaft oder vergleichbare fachliche Qualifikation  

Erfahrung in der Umweltbildung, insbesondere bei der Arbeit mit Jugendlichen, Zertifikat „Waldpädagogik" wünschenswert  

Praktische Kenntnisse im Hinblick auf forstbetriebliche Arbeiten  

Gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC, besonders der gängigen Office-Anwendungen  

Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, eigenständiges und verantwortliches Arbeiten  

Bereitschaft, sich auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu engagieren  

Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale und kommunikative Kompetenz  

Führerschein Klasse B

 

Ihre Aufgaben: 

Eigenverantwortliche Durchführung des Projektes „Freiburger Klimapflanzschule"  

Planung und Umsetzung der Anlage und des Betriebes einer Pflanzschule sowie von BNE-orientierten Projekttagen  

Durchführung von Projekttagen und Exkursionen zum Themenfeld BNE  

Anleitung von SchülerInnen bei praktischen Arbeiten in der Pflanzschule und im Wald  

Projektevaluation und -dokumentation

 

Wir bieten: 

Eine in Anlehnung nach EG 9b TVöD vergütete Tätigkeit, auf 3 Jahre befristet für die Dauer des Projektes  

Einen interessanten, gemeinwohlorientierten und anspruchsvollen Arbeitsbereich im Rahmen eines Pilotprojektes  

Eine in hohem Maße kreative, eigenständige und zeitlich flexible Tätigkeit  

Kennenlernen der Aufgabenvielfalt und der inhaltlichen Arbeit des Hauses  

Mitarbeit in einem engagierten Team

 

Allgemeines: 

19,5 Stunden durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit (wegen sehr unterschiedlichen Wochenarbeitszeiten wird ein Jahresarbeitszeitkonto geführt)  

Einsatzort: Freiburg im Breisgau

Bitte bewerben Sie sich bis zum 

18.06.17 und richten Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Vorstellungsgespräche werden in KW 26 oder 27 stattfinden.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Leitung des Hauses unter 0761-89647710 zur Verfügung