WaldHaus Freiburg

Unser Programm im Juli

 

SA 04.07. – SO 05.07.     SA 14.00 - 18.00 Uhr, SO 10.00 – 17.00 Uhr
Holzskulpturen schnitzen mit Thomas Rees -abgesagt-

 

Viele kennen die Skulpturen des Freiburger Holzkünstlers Thomas Rees, wie die „Waldmenschen“ oder das „Mycelium“ hinter dem WaldHaus. In diesem eineinhalbtägigen Kurs haben Sie Gelegenheit in entspannter Atmosphäre in der gemütlichen Holzwerkstatt unter seiner fachlichen Anleitung aus knorrigen Stammabschnitten oder dicken Ästen eigene Skulpturen zu schaffen. Holz wird gestellt oder kann mitgebracht werden.

 
Referent: Thomas Rees, Holzkünstler
Teilnahmebeitrag: 99 Euro
Anmeldeschluss: 22.06.2020
 

Mi 08.07.    17.00 - ca. 18.30 Uhr -abgesagt-

Exkursion: Von der Eichel zum Baumriesen – naturnahe Eichenbewirtschaftung im Mooswald

 

Bei einer gemeinsamen Wanderung erläutert der zuständige Revierförster Ernst Krämer die in Bezug auf den Artenschutz herausragende Baumart Eiche und deren Bewirtschaftung im nördlichen Mooswald. Dabei informiert er auch über Risiken und Gefährdungen dieser Baumart. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggfs. Sonnenschutz und etwas zu trinken. Treffpunkt: Spielplatz im Wolfswinkel

 

Referent: Ernst Krämer, Revierförster Mooswald

ab 13 Jahren

Teilnahme kostenfrei

ohne Anmeldung

In Kooperation mit dem Städtischen Forstamt Freiburg

 

 

SO 12.07.   9.00 - ca. 13.00 Uhr

Fördervereinsmitglieder engagieren sich:

Bergwanderung über den Kybfelsensteig zum Bohrer -abgesagt-


Auf einer Bergwanderung vom Sternwald über den Kybfelsen bis zum Bohrer erläutert der ehemalige Forstamtsleiter Hans Burgbacher aktuelle und geschichtliche Zusammenhänge von Wald, Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz im Raum Freiburg.
Die Tour ist ca. 9 km lang. Es geht insgesamt ca. 560 m bergauf und ca. 410 m bergab. Vom Bohrer besteht die Möglichkeit mit einem Linienbus der VAG zurückzufahren. Neben ausreichender Kondition bitte feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Vesper und Getränke mitbringen.
Treffpunkt: 9 Uhr am Sternwaldeck-Pavillon

 

Referent: Dr. Hans Burgbacher, ehem. Leiter des Städt. Forstamts Freiburg

ab 12 Jahren

Teilnahme kostenfrei – Spenden willkommen

Anmeldeschluss: 29.06.2020

In Kooperation mit dem Städtischen Forstamt Freiburg

 

 

SO 12.07.   14.00 - 18.00 Uhr

Sonntagswerkstatt: Buchbinden -abgesagt-

 

Das Zickzackbuch oder Ziehharmonikabuch ist eine zeitlose, einfache und `vielseitige` Buchform und wird seit Mozarts Oper Don Giovanni `Leporello` genannt. Drei verschiedene Arten werden vorgestellt, die Sie mit einfachen Mitteln und geringem Materialaufwand jederzeit zu Hause nacharbeiten und weitergestalten können.

 
Referentin: Susanne Natterer, Buchbindemeisterin
Teilnahmebeitrag: 24 Euro inkl. Material, Kinder ab 10 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 16 Euro, Familien 64 Euro, mit Freiburger FamilienCard ist die Teilnahme gratis
Anmeldeschluss: 30.06.2020

 

 

DI 28.07.        17.00 Uhr
Konzert: Der Berg ruft – Das Alphorn klingt -abgesagt-

 

Dass auf dem Alphorn musikalisch längst mehr möglich ist als schlichte Hirtenweisen, das stellen die Alphornspieler der BDB-Musikakademie unter der Leitung von Berthold Schick bei ihrem Konzert am WaldHaus unter Beweis. Mal im klangvollen Gesamtchor, mal im Ensemble präsentieren sie ein Repertoire, das neben Polka und Walzer auch lateinamerikanische Melodien und bluesige Rhythmen umfasst.

 

Das Konzert findet in Kooperation mit der BDB-Musikakademie in Staufen statt.

Ohne Anmeldung.

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Umweltbildung im WaldHaus zugute

Rollstuhlgerecht

 

 

 

← Zurück zur Veranstaltungsübersicht                                                              weiter zum Augustprogramm →                 

 

Anmeldeformular für Veranstaltungen

Über dieses Formular können Sie eine Person für eine Veranstaltung anmelden.

Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einer Anmeldebestätigung.

Bitte geben Sie den Namen der Veranstaltung mit Datum an.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr Anmeldeformular erfolgreich versendet wurde. Sie erhalten direkt eine System-Bestätigung.