WaldHaus Freiburg

Unser Programm im November


DI 02.11. - SA 06.11.    täglich   8.15 – 18 Uhr          

Bootsbaukurs – das „Volksboot“ aus Weißtanne in zwei Größen

 

Bauen Sie unter Anleitung des erfahrenen Bootsbauexperten Thomas Grögler mit eigenen Händen aus Bretter der heimischen Weißtanne ein universell einsetzbares „Volksboot“. Das von Wyatt Moore für den Lake Caddo/Texas entworfene Boot ist ein schönes Beispiel für ästhetische und funktionale Einfachheit im Bootsbau. Lediglich zwei rechteckige Bretter bilden durch Verwindung einen schönen Bootsrumpf. Zum Abschluss wird eine Probefahrt unternommen. Sie können ein großes Boot für 4-6 Personen (L 4,80 m) bauen oder ein kleineres für 1-3 Personen (L 3,80 m). Beide Bootstypen sind flachwassertauglich und autodachtransportfähig. Von der Bootsqualität können sich Interessierte gerne auf unseren Bootsausfahrten am 27.3. oder am 25.9. überzeugen.

 

Referent: Thomas Grögler, Schreiner, Boots- und Möbelbauer, mehrfach ausgezeichneter Designer

Teilnahmebeitrag inkl. Material: 849 Euro

Anmeldeschluss: 09.09.2021.

Sonderkondition: Nach dem Motto „ein Boot – ein Preis“ sind Teampartner (Kinder ab 10 Jahren) kostenlos dabei!

 

 

FR 05.11. -    SA 06.11.    Freitag 16 - 20 Uhr Samstag 9 – 18 Uhr

Fotoworkshop für Anfänger:  Fotografieren im Herbstwald – Farben, Strukturen, Stimmungen  

 
In der wunderbaren Umgebung des Waldhauses wollen wir in kleiner Gruppe intensiv in die Natur- und Landschaftsfotografie eintauchen und die Fülle an Motiven in Szene setzen, die der Herbstwald bietet. Technische Aspekte unserer Digitalkameras sprechen wir ebenso an wie den Einsatz von Hilfsmitteln wie Stativ und Filter. Entsprechendes Material kann kostenlos vom Kursleiter ausgeliehen werden. Aber auch die Bildgestaltung und der kreative Einsatz von Blende, Verschluss und Fokus werden zur Sprache kommen. Der Workshop findet sowohl im WaldHaus als auch im Gelände statt, und zwar bei jedem Wetter. Den Abschluss des Tages bildet die gemeinsame Besprechung ausgewählter Fotos der Teilnehmenden.
 

Referent: Sebastian Schröder-Esch, Geograf und Fotograf (www.schroeder-esch.de)

Mindestalter 12 Jahre

max. 8 TN

Teilnahmebeitrag: 169 Euro

Anmeldeschluss: 25.10.2021

 


SO 07.11.    14.00 - 18.00 Uhr

Sonntagswerkstatt: Buchbinden mit Susanne Natterer

 

Der Materialaufwand ist gering, die Wirkung aber groß, um dieses Notizbuch in moderner klebstofffreier Bindetechnik mit sichtbarerer Heftung herzustellen. Der Fensterausschnitt auf dem Rücken des Kartonumschlages offenbart einen Einblick auf das farbige und geheimnisvolle Innere des Buches.  

 

Referentin: Susanne Natterer, Buchbindemeisterin

Teilnahmebeitrag: 24 Euro inkl. Material, Kinder ab 10 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen  16 Euro, Familien 64 Euro, mit Freiburger FamilienCard gratis

Anmeldeschluss: 29.10.2021

 

 

SO 14.11.    14.00 - 18.00 Uhr

Sonntagswerkstatt: Papierschöpfen und -gießen

 

In diesem Kurs können Kinder und Erwachsene das Papier-Recycling entdecken und lernen, aus dem kostbaren Rohstoff Altpapier handgeschöpftes Briefpapier und schön gestaltete Karten herzustellen. Dabei werden die unterschiedlichsten Materialien zur Gestaltung verwendet.

 

Referentin: Susanna Gill, Abfallpädagogin

Teilnahmebeitrag: 8 Euro, Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 4 Euro, Familien 25 Euro

Anmeldeschluss: 05.11.2021

Dieser Kurs wird durch den Förderverein WaldHaus Freiburg e.V. bezuschusst.

 

 

SA 20.11. 14 Uhr   
Fördervereinsmitglieder engagieren sich:

Die geheimnisvolle Welt der Flechten – Wanderung rund ums WaldHaus 


"Ich weiß nicht, wehrt sich der Fels gegen die Flechte? Sie sprengt ihn nicht, sie bewohnt ihn, macht ihn bewohnbar." – so schreibt Hans Magnus Enzensberger in seinem Gedicht "Flechtenpoesie".

Der ein oder andere hat sie vielleicht schon bemerkt an einem Baum als Bart, auf einem Fels als Kruste oder an einem Eisentor gelb leuchtend. Bei einer kleinen Rundtour am WaldHaus, erfahren wir mehr über das Leben der Flechten, ihr Aussehen und ihre erstaunlichen Fähigkeiten.

 

Referentin: Elisabeth Link, Flechtenkundlerin und Wanderleiterin

Mindestalter: 10 Jahre, in Begleitung Erwachsener

kostenfrei

Anmeldeschluss: 12.11.2021

 

SO 21.11.    11 - 17 Uhr

Wälder der Welt: Nicaragua

 

Nicaragua ist ein zentralamerikanisches Land, das über große Naturreichtümer verfügt. Dort kommen 7 Prozent der weltweit bekannten Tier- und Pflanzenarten vor, sowie 57 Prozent der Arten Mittelamerikas. Unter den 150 Naturschutzgebieten verfügt das Biosphärenreservat BOSAWAS über die größte noch intakte Waldfläche des Landes. Sie gilt als zweitgrößter Regenwald der westlichen Erdhalbkugel und nimmt 15 Prozent der Landesfläche ein. Der Nicaraguasee gilt als größte Süßwasserreserve Mittelamerikas. Dennoch ist das Wasser knapp und Nicaraguas Wälder sind von Abholzung bedroht. Zudem hat das Land eines der geringsten Pro-Kopf-Einkommen Lateinamerikas.

Aus der seit 1988 gepflegten Städtefreundschaft zwischen Freiburg und Wiwili in Nicaragua wurde 2018 eine Städtepartnerschaft. Seit über 30 Jahren engagiert sich der Wiwili-Verein für eine Verbesserung der dortigen Lebensverhältnisse.

 

Mit Lichtbildvorträgen, Infoständen, kulturellem Rahmenprogramm für Erwachsene und Kinder sowie landestypischen Spezialitäten.

In Kooperation mit dem Eine Welt Forum Freiburg und der Städtepartnerschaft Wiwilí-Freiburg e.V.

Eintritt frei – Spenden erwünscht!

 

 

SA 25.11.    16 Uhr

Ausstellungsführung: StadtWaldMensch – 900 Jahre Wald für Freiburg

 

Referentin: Dr. Margret Hansen, Kulturanthropologin, Stellv. Leiterin WaldHaus

kostenfrei

Anmeldeschluss: 18.11.2021

 

Begleitprogramm zur Ausstellung

 

 

SA 27.11.    10.00 - 13.00 Uhr

Adventskranzbinden in der Holzwerkstatt

 

Binden Sie unter Anleitung einer erfahrenen Floristin aus frischem Tannengrün Ihren Adventskranz nach eigenen Vorstellungen. Genießen Sie die gemütliche vorweihnachtliche Atmosphäre in unserer Holzwerkstatt. Frisches Tannengrün ist vorhanden, Naturmaterial zur Dekoration kann gerne mitgebracht werden.

 

Referentin: Susann Schröder, Floristmeisterin

Teilnahmebeitrag: 7 Euro (ohne Kerzen und Dekomaterial)

Anmeldeschluss: 19.11.2021

 

Dieser Kurs wird durch den Förderverein WaldHaus Freiburg e.V. bezuschusst.

 

SA 27.11.    10.00 - 13.00 Uhr 

Adventswerkstatt für Kinder

 

Aus Naturmaterialien basteln wir schöne Adventsdekorationen oder ein Weihnachtsgeschenk und backen gemeinsam leckere Waffeln.

 

ReferentInnen: FÖJlerInnen WaldHaus

Teilnahmebeitrag: 3 Euro

Mindestalter: 6 Jahre

Anmeldeschluss: 19.11.2021


 

SA 27.11.   ganztägig

Schnupperkurs: Holzrücken mit dem Pferd         

 

Außer Sensibilität im Umgang mit dem Tier, Respekt vor eigenen Grenzen und einem Gespür für die Besonderheit der Situation sind für diesen Kurs der ganz besonderen Art keine Vorkenntnisse nötig. Lassen Sie sich von Jürgen Duddek anleiten, der Sie als ausgewiesener Experte im einspännigen Holzrücken an diesem Tageskurs in die schonende Waldarbeit mit echter Pferdestärke einführt.

 

Referent: Jürgen Duddek

Teilnahmebeitrag: 119 Euro

Anmeldeschluss: 12.11.2021

Nähere Informationen unter www.juergen-duddek.de.

 

So 28.11.2020    nachmittags

 Fräulein Brehms Tierleben

 

Das WaldHaus präsentiert das einzige Theater weltweit für heimische bedrohte Tierarten.

Programm ist noch offen.

 

Die Vorstellungen sind für Kinder von 8 bis 10 Jahren geeignet.

Anmeldeschluss: 19.11.2021
Kostenfrei

www.brehms-tierleben.com

Rollstuhlgerecht

 

  

 

 

 

 

 

 

SO 28.11.   18.00 - 19.30 Uhr

Fackelwanderung zu den „Waldmenschen“

 

Lassen Sie sich bei einem stimmungsvollen Spaziergang durch den dunklen winterlichen Wald vom Holzkünstler Thomas Rees in die Märchen- und Mythenwelt seiner Holzskulpturen entführen. Im Schein der Fackeln erzählt der Bildhauer auch etwas über seine Arbeitsweise und die Entstehung der 17 Figuren, wie dem apokalyptischen Reiter, dem Drachen oder dem Einhorn.

 

Referent: Thomas Rees, Holzkünstler

Teilnahmebeitrag inkl. Fackel: Erwachsene 10 Euro, Kinder ab 6 Jahren 5 Euro

Anmeldeschluss: 19.11.2021

 

zurück zur Veranstaltungsübersicht                                                     weiter zum Dezemberprogramm