WaldHaus Freiburg

Unser Programm im Juni   

 

SA 29.06.  14.00 – 17.00 Uhr

Grünholzwerkstatt: Schöne Staudenhalter für den Garten

Entdecken Sie Ihr handwerkliches Talent und die Freude an der Arbeit mit Grünholz. In gemütlicher Runde können Sie an diesem Nachmittag am Schneidesel mit dem Ziehmesser aus frischem Eichen- oder Kastanienholz und Weidenruten mehrere schöne und langlebige Staudenhalter für den Garten herstellen. Zum Behalten oder Verschenken!

Referent: Markus Schäfer
Teilnahmebeitrag: 23 Euro inkl. Material, Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 16 Euro
Anmeldung noch bis 28.06. bis 12 Uhr möglich

 

SO 30.06.   14.00 - 15.30 Uhr
Sonntagsspaziergang: "Exoten" mal anders betrachtet

Viele der für uns auf den ersten Blick heutigen exotischen Bäume stellen sich unter erdgeschichtlicher Betrachtung als "alte" Bekannte der heimischen Vegetation heraus. In dieser Führung zum Stadtwaldarboretum Günterstal lernen Sie einige ausgewählte Baum-"Exoten" unter diesem Aspekt kennen.

Referent: Dr. Christopher Traiser, Biologe, Paläontologe und Geowissenschaftler

Teilnahmebeitrag: 3,50 Euro

ohne Anmeldung

 

 

SO 30.06.   14.00 - 18.00 Uhr
Sonntagswerkstatt: Grünholzschnitzen mit Markus Stickling
Messer üben auch auf Kinder eine große Anziehungskraftaus. In diesen Kursen können Kinder und Erwachsene
gemeinsam den handwerklichen Gebrauch vonTaschen- und Schnitzmessern von Grund auf lernen.
Manchmal braucht man nur einen Ast und ein Messer,um mit wenigen Handgriffen kleine Gegenstände oder Spielzeuge aus Grünholz zu schnitzen. Das gemeinsame handwerkliche Tun fördert die Motorik, die Fantasie, die Ausdauer, die Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein.

Referent: Markus Stickling, M.Sc. Biologie und Geografie und Naturpädagoge

Teilnahmebeitrag: Erwachsene 7 Euro incl. Material, Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines teilnehmenden Erwachsenen 4 Euro, Familien 17 Euro

Anmeldeschluss: 19.06.2019

Dieser Kurs wird durch den Förderverein WaldHaus Freiburg e.V. bezuschusst.

 

Zurück zur Veranstaltungsübersicht                                                                 weiter zum Juliprogramm →