WaldHaus Freiburg

 Freiwilliges Ökologisches Jahr im WaldHaus

  Du bist gerade mit der Schule fertig und weißt noch nicht genau, was du jetzt machen sollst?

  Studium, Ausbildung, oder doch einfach nur jobben?

  Bewirb dich doch auf ein Freiwilliges Ökologisches Jahr und engagiere dich ein Jahr

  lang rund um das Thema Umwelt!

 

 

Video: Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ)

 

 

Einiges von dem, was du im Video gesehen hast, erwartet dich auch im WaldHaus! Hier lernst Du die Bereiche Umweltbildung mit Schulklassen, Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Empfang, sowie das WaldHaus-Café kennen und arbeitest zudem in der Holzwerkstatt. Das bedeutet für dich, dass du wertvolle Einblicke in verschiedene Arten der Umweltpädagogik, aber auch in den Betrieb eines solchen Hauses bekommst.

Das FÖJ ist somit eine gute Möglichkeit zur Orientierung nach der Schule!

 

Neben deiner Arbeit in der Einsatzstelle fährst du zusätzlich noch auf fünf spannende und interessante Seminare deines Trägers, bei denen du jede Menge über die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit erfährst und andere FÖJ'ler*innen kennenlernst, mit denen du dich austauschen kannst.

Doch nicht nur Arbeit bringt dir das Jahr: Du lernst viele neue Leute kennen, entwickelst ein verändertes Gefühl für deine Umwelt und erlebst natürlich eine Menge Spaß und coole Momente!

 

Neugierig geworden?

 

Dann bewirb dich doch beim WaldHaus unter www.foej-bw.de. Dort findest du auch noch weitere allgemeine Infos zum FÖJ.

 

Auf dem Blog der aktuellen FÖJler*innen gibt's persönliche FÖJ-Erfahrungen und Eindrücke aus erster Hand - Schau doch einfach mal vorbei!

 

FÖJ Baden-Württemberg auf Facebook

 

 

Bewerbungen bitte ausschließlich über den oben genannten Link. Nicht direkt ans WaldHaus.

 

 

 

Benni und Tobi (FÖJ'ler 2016/2017)